Salat gegen Parodontitis?

Kategorien: Aktuelles.

Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates und gilt als Volkskrankheit.

Durch Bakterien im Zahnbelag entzündet sich zunächst das Zahnfleisch. Diese Vorstufe der Parodontitis macht sich vor allem durch Zahnfleischbluten bemerkbar. Schreitet die Erkrankung fort, werden auch der Kieferknochen und die Haltefasern der Zähne zerstört, die Zähne werden locker und es kann zum Zahnverlust kommen.

Auf der diesjährigen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontitis wurde eine Studie* vorgestellt nach der ein Salat-Smoothie in Kombination mit Vitamin C deutlich zur Reduzierung der „schlechten“ Bakterien im Mund beitragen kann.

* Berichte über die Studie von Prof. Dr. Reinhold Carle Universität und Parodontologen Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf Universitätsklinikum Würzburg
finden Sie unter:
ZM Heft 18 2016
Parodontitis.com